Info

Die Schönheit der Vergänglichkeit

Die Arbeiten von Marie Katharina Fischer sind pflanzengefärbte Textilgemälde.

In der hauseigenen Färbeküche werden die Naturstoffe gefärbt, dazu nutzt Marie Katharina Fischer zum Teil geerntete Pflanzen aus der Region.

Aus den pflanzengefärbten Naturstoffen gestaltet Marie Katharina Fischer Textilgemälde, die in ihren Farben, Formen, Texturen und Themen unmittelbar durch ihre natürliche Umgebung inspiriert sind.

Die Schönheit der Vergänglichkeit.

Die Lichtechtheit der Arbeiten ist abhängig vom Stoff, den Pflanzen, dem Färbeprozess und der Ort an dem die Arbeit präsentiert wird. Eine 100 % ige Licht-, Wasch- und Reibechtheit kann nicht gegeben werde. Viel mehr wird die Vergänglichkeit sichtbar und ein Teil des Kunstwerks.


Ausbildung

Bachelor & Master of Arts

Kostümbild – Universität der Künste Berlin

Freie Kunst -HBK Braunschweig

Hartmut Neumann, Frances Scholz & Raimund Kummer

Freie Waldorf Schule Hannover Bothfeld

Ausstellung / Residenzen

2023 Wintermezzo Gartower Kunstverein

2023 Holzwege, Groß Wittfeitzen

2023 Floating Water Residenz Gartower Kunstverein

2023 Gruppenausstellung Alte Schule Groß Wittfeitzen im Rahmen der kulturellen Landpartie

2022 Handwerksform Hannover – Gruppenausstellung

2022 Drum5162, Obertrum bei Salzburg – Gruppenausstellung

2022 Hopfenfest Trum